Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback
   23.01.17 14:00
    Warum? Warum soll keiner
   23.01.17 14:58
    Weil ich vor zwei Jahren
   23.01.17 16:46
    Deine Ängste kann ich ve


http://myblog.de/cocomum

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Allein in der Menge

Ich stehe in einer Menschenmenge. Alle um mich herum lachen. Die Sonne scheint und alle sind gut gelaunt. Meine Freunde sind bei mir mein Schatz hält meine Hand. Doch ich fühle mich allein. Als wäre ich in einem dunklen Raum ohne Fenster und es ist kalt. Ich sehe die Menschen um mich rum nur wie in einem Zeitraffer. Meine Freunde, meinen Partner, meine Kinder und all die fremden Menschen um mich rum. Doch ich bin alleine. Ich schließe die Augen und lass mich fallen. Ich will hier nicht sein, ich will nirgendwo sein. Ich will dass das alles ein Ende hat. Die Schuldzuweisungen, die kalten Blicke, das Gefühl nicht mehr zur Familie zu gehören. Ich hab einen Fehler gemacht. Über den kann man sich aufregen und man kann kurz sauer sein aber mich deshalb zu verstoßen und mich so zu behandeln ist nicht normal. Ich komme mit dieser Kälte nicht klar. Ich will hier weg. Weg von dieser Welt Nicht mehr einsam sein. Nicht mehr allein in der Menge sein.
25.4.15 11:30
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung